Suche
  • Schriftführer/in TC Dehrn

Spielberichte Wochenende 6. - 8. Mai

Freitag, 06.05.


Juniorinnen U15: Kreisliga A, TC Dehrn - Wiesbadener THC 0:6


Die U15 Juniorinnen des TC Dehrn schlugen sich in Abwesenheit von Mannschaftsführerin Helena Bauer sehr wacker gegen klar überlegene Gäste aus Wiesbaden.

Für Amy Neugebauer, Annalena Heinz, Luise Janz, Luise Geiberger und Maria Martic war es das erste Medenspiel überhaupt. Besonders hervorzuheben war die tolle Unterstützung durch Freunde und Familie und die gute Stimmung auf der Anlage in Dehrn.


Junioren U15 II: Kreisliga A, MSG Niederbrechen/ Schadeck - TC Dehrn II 1:5


Ein starker Auftritt der zweiten Dehrner Mannschaft im ersten Medenspiel überhaupt. Leon Seiwert, Ben Luca Preußer, Finn Vestring und Jakob Edel sorgten für eine 4:0 Führung nach den Einzeln. Das Doppel Magnus Ries/ Jonas van der Burg machte mit dem Sieg im Doppel den 5:1 Auswärtserfolg perfekt.


Junioren U15 I: Bezirksliga A, TC Seulberg - TC Dehrn 5:1


Zum Auftakt in die Bezirksliga A Saison musste sich die junge Dehrner Mannschaft dem Gastgeber und Tabellenführer klar geschlagen geben.

Einzig Jonas Duill an Position 1 konnte durch einen starken Auftritt den Ehrenpunkt für Dehrn einfahren.


Samstag, 07.05.


Juniorinnen U18: Kreisliga A: TC Dehrn - TC RW Waldernbach 4:2


Ein gelungener Saisonstart für die U18 Juniorinnen des TC Dehrn. Nach Einzelsiegen von Matilda Flach, Chiara Legel und Neuzugang Katharina Schmitt in ihrem ersten Medenspiel, ging es mit einer 3:1 Führung in die Doppel. Hier konnten Amelie Thome und Katharina Schmitt im Doppel 2 den Sieg klar machen.


Junioren U18 II/III: Kreisliga A, TC Dehrn III - TC Dehrn II 0:6


In spannenden Matches auf durchweg hohem Niveau konnten sich die Junioren U18 II des TC Dehrn in einem internen Duell gegen die dritte Mannschaft behaupten und damit die Tabellenführung übernehmen. David Weimer, Laurin Koch, David Wieser, Stian Kettenbach und Leon Seiwert sorgten für den gelungenen Start in die Saison.


Junioren U18 I: Bezirksliga A: Wiesbadener THC III - TC Dehrn 4:2


Denkbar knapp unterlagen die Junioren U18 I des TC Dehrn dem Gastgeber aus Wiesbaden.

Jacob Badmann sicherte sich nach starker Leistung den Sieg an Position 1 (6:3, 6:1). Zudem konnten Jacob Badmann und Jonas Duill mit 7:6, 7:6 das Doppel 1 gewinnen. Trotz der Niederlage kann die Mannschaft auf diesem Spiel aufbauen und nimmt vorerst eine Platzierung im Mittelfeld der Tabelle ein.


Sonntag, 08.05.


Damen I: Bezirksliga A (6er), TC Dehrn - MSG Taunusstein 1:8


Die erste Damenmannschaft des TC Dehrn musste sich im ersten Bezirksligaspiel den starken Gegnerinnen aus Taunusstein geschlagen geben. Amelie Thome an Position 1 konnte den Ehrenpunkt für Dehrn einfahren. Chantal Stamm und Heike Schmitt verloren knapp im Champions-Tiebreak.


Damen II: Kreisliga A (4er), GW Elz - TC Dehrn II 2:4


Die zweite Damenmannschaft des TC Dehrn startete mit einem Auswärtssieg in das neue Spieljahr. Johanna Jung-Diefenbach, Marie Heymann und Lavinia Brockstedt sorgten für eine 3:1 Führung, die das 2er Doppel Jung-Diefenbach/ Heymann zum 4:2 - Auswärtserfolg veredeln konnte.


Herren IV: Kreisliga A (4er), TC RW Waldernbach - TC Dehrn IV 6:0


Die jungen Dehrner Spieler, die zum Teil erst ihre erste Herrenspiele bestritten, mussten sich den Gastgebern aus Waldernbach geschlagen geben.


Herren II/ III: Kreisliga A (6er), TC Dehrn II - TC Dehrn III 9:0


Im internen Duell der zweiten und dritten Dehrner Herrenmannschaft sorgte die zweite Mannschaft für klare Verhältnisse.

Der junge Jonas Duill an 1, Jugendwart Yannick Stenger an 2, die Brüder Luca Böhm und Adrian Böhm an 3 und 4, Anton Drossel an 5 und Rückkehrer Robin Strycek an 6 sorgten für die 6:0 Führung nach den Einzeln.

Auch die Doppel, in denen auch die Neuzugänge Jonas Mettenmeyer und Vincent Friedrich zum Einsatz kamen, gingen an Dehrn II.


Herren I: Bezirksliga A (6er): Hochheimer STV II - TC Dehrn 3:6


Es war das erwartet schwere Auswärtsspiel für die erste Herrenmannschaft des TC Dehrn.

Während Henry Immel an 4 durch ein 6:0, 6:0 den ersten Einzelpunkt für Dehrn einfuhr, hatten Raphael Schmidt an 2 (6:1, 5:7, 10:2) und Mirko Streb an 6 (6:3, 7:5) deutlich mehr Mühe. Dennoch ging die erste Einzelhälfte mit 3:0 an die Dehrner.

In der zweiten Hälfte konnte Marjan Stamm an 1 mit 6:1, 6:3 gewinnen, ehe sowohl Jonathan Drossel an 3 (5:7, 5:7) als auch Paul Gerhard an 5 (3:6, 6:4, 10:12) knapp unterlagen.

Mit einer 4:2 Führung gingen die Dehrner Herren in die Doppel. Nach hochklassigen und umkämpften Matches ging Doppel 1 Stamm/ Schmidt (6:1, 3:6, 10:3) und Doppel 2 Drossel/ Immel (6:4, 6:3) an Dehrn, während Doppel 3 Badmann/ Schlicht (7:5, 1:6, 7:10) knapp unterlagen.


Mit dem 6:3 Auswärtssieg bleibt der TC Dehrn ungeschlagen und behauptet den Spitzenplatz in der Tabelle. Dieser soll auch am kommenden Sonntag im ersten Heimspiel der Saison gegen Eintracht Wiesbaden verteidigt werden.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ab dieser Saison ist es für die Mitglieder des TC Dehrn möglich, sich über die Website www.paula-tennis.de online Plätze zu buchen. Dies ermöglicht eine angenehme Buchung von zu Hause oder unterwegs u

Samstag, 30.04., Junioren U18 Bezirksliga A: TC Dehrn - MSG Niederbrechen/ Schadeck 6:0 Die Junioren U18 des TC Dehrn feierten einen perfekten Saisonstart. Die Neuzugänge Jacob Badmann, Jonas Duill un